Unsere Freunde

Mit unseren Freunden und Nachbarn führen wir regelmäßig Veranstaltungen durch, naturgemäß meistens Schießwettbewerbe. Und beim Schießen gibt es, wie so oft bei sportlichen Wettbewerben, nun mal Sieger und zweite Sieger (Anm.: An dieser Stelle ein herzlicher Gruß nach Twistringen).

Und weil der Sieger etwas bekommen sollte, schießen wir in der Regel um Wanderpokale, die man so oft wie möglich gewinnen möchte.
Ein solches Schießen veranstalten die vier Bassumer Schützenvereine Gut-Ziel, Freudenberg, Osterbinde-Eschenhausen und Bassum von 1848 reihum. Wer dabei am Ende die Nase vorn hat, wird in oftmals langatmigen Besprechungen festgelegt - oder, wie die beteiligten Schießwarte sagen, „ausgewertet“.

In Zeiten, in denen Festbälle immer weniger Anklang finden, sind die vier Bassumer Schützenvereine zusammen gerückt und feiern seit Jahren einen gemeinsamen Schützenball.
Auch pflegen wir seit vielen Jahren auch eine besondere Freundschaft mit den Schützinnen und Schützen aus Apelstedt, wir besuchen uns gegenseitig zu den Herbst-Abschussschießen.

Und dann ist da noch die einzigartige Freundschaft zwischen dem  Twistringer Schützenverein und dem SV Bassum von 1848 (… Zensur …).

400 km von Bassum entfernt wohnen unsere Freude vom Traditionsschützenverein und Schützen-Compagnie Stralsund 1681 e.V. Daher besucht man sich sehr selten - was nicht heißt, dass man sich ganz aus dem Sinn verliert.

Selbstverständlich pflegen unsere Vereinsmitglieder viele weitere Freundschaften; so besucht die Pokalmannschaft regelmäßig die Vereine der Umgebung, die Luftpistolenschützen haben gute Bekanntschaften in ganz Deutschland und die Bogenschützen kennen sich untereinander auch über die Landesgrenzen hinaus.